+ 43 (0) 7234 / 845 45
  • Deutsch
  • Englisch

Italien

Pizza, Pasta, Frutti di Mare, Prosciutto – die italienische Küche kennt und liebt wohl jeder. Doch nicht nur kulinarisch ist Italien ein Leckerbissen, auch das Segeln rund um die Apenninenhalbinsel und ihre vorgelagerten Inseln ist absolut empfehlenswert. Der weltbekannte „Stiefel“ wird im Westen vom Ligurischen und Tyrrhenisches, sowie im Osten von der Adria und im Südosten vom Ionischen Meer begrenzt. Mildes, mediterranes Klima und thermische Winde sorgen (fast) das ganze Jahr für optimale Bedingungen, somit findet sich für jeden Geschmack das passende Revier.

Viele Marinas entfernen nur kurze Tagesdistanzen voneinander, daher bietet sich Italien auch hervorragend für Familien und kürzere Törns an. Ein weiterer Vorteil ist die relativ kurze und bequeme Anreise zu unseren Nachbarn.

Kalabrien

Die Schuhspitze Italiens punktet nicht nur mit viel Sonne und warmen Temperaturen, sondern hat mittlerweile auch eine wirklich gute Infrastruktur mit zahlreichen Yachtchartern und Häfen. Ein ideales Revier auch für Anfänger, da Wind und Wasser meist sehr ruhig sind und Starkwinde relativ selten. Vorsicht gilt bei den teilweise gefährlichen Felsen.