+ 43 (0) 7234 / 845 45
  • Deutsch
  • Englisch

Türkei

Mehr als 80 Millionen Einwohner zählt das Land, das sich über zwei Kontinente erstreckt. Während nur ein kleiner Teil im Westen geografisch zu Europa gehört, liegt der restliche Teil des Landes auf dem asiatischen Erdteil.

Auf drei Seiten von Wasser begrenzt, zählt die Türkei eine Küstenlänge von über 8.000 km – optimale Voraussetzungen für einen Yachtcharter. Bei Anfängern und Fortgeschrittenen gleichermaßen beliebt ist vor allem die Mittelmeerregion, die jährlich zahlreiche Segler aus aller Welt anzieht. Geringe Entfernungen zwischen den Anlegestellen, gute Sichtverhältnisse sowie moderne und gut ausgestattete Häfen bieten ideale Rahmenbedingungen für einen gelungenen Törn.

Angenehme Temperaturen von April bis November garantieren eine lange Saison, jedoch sollte man den Meltemi in die Planung miteinbeziehen. Er ist der vorherrschende Wind in der Ägäis und erreicht in den Monaten Juli und August seinen Höhepunkt. Dann gilt es bei Meeresengen und Kaps besonders vorsichtig zu sein und beim Ankern die Fallwinde zu berücksichtigen. Im Frühling und Herbst hingegen ist mit Südostwinden (Lodos) zu rechnen.

Die Türkische Riviera

So wird der ca. 120 km lange Küstenabschnitt rund um die Provinz Antalya im Süden des Landes genannt. Sie gilt als einfaches Revier zum Segeln und eignet sich daher ideal für Anfänger, doch auch erfahrene Segler entdecken immer wieder neue Besonderheiten. Charakteristisch für die Riviera sind versteckte Buchten, wunderschöne feinsandige Strände und grüne Küsten. Zu den bekanntesten Städten entlang der Türkischen Riviera zählen neben der Touristenhochburg Antalya noch Alanya im Osten, Side und Belek im Zentrum sowie Kemer und Kas im Westen der Region.

Die Türkische Ägäis

Die Ägäis ist ein Nebenmeer des Mittelmeeres und wird im Westen und Norden von Griechenland (Griechische Ägäis), sowie im Osten von der Türkei begrenzt. Die Türkische Ägäis umfasst nicht nur zahlreiche Buchten, Lagunen und Golfe, sondern gehört mit der vorgelagerten Inselwelt auch zu den schönsten Revieren im Mittelmeerraum – ein wahres Paradies für Yachtcharter-Crews. Die wichtigsten Yachtcharter-Basen sind Çeşme, Bodrum, Orhaniye, Marmaris, Göcek und Fethiye. Aber auch andere Orte sind sehenswert, vor allem befinden sich in dieser Region zwei der insgesamt sieben Weltwunder der Antike! Bestaunen Sie das Mausoleum von Halikarnassos oder den Tempel der Artemis in Ephesos und erleben Sie Geschichte hautnah.